Wir bieten Lösungen für Lieferkettentransparenz, Implementierung von Umweltanforderungen, Sozialstandards und                  sicheren Chemikalieneinsatz.

Als global agierende Berater im Themenfeld Nachhaltigkeit bieten wir kundenspezifische Lösungen für Marken, Handel und Industrie als auch für Verbände oder gemeinnützige Organisationen an.

Unser Spezialgebiet ist die Implementierung ganzheitlicher und präventiver Programme in komplexen Lieferketten. Unsere Experten verfügen über praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Konsumgüterindustrien sowie Produktion und Beschaffung. Die Unternehmenskultur unserer Kunden, das Verständnis der operativen Prozesse, Beschaffungspraxis und das Produktportfolio ist der Ausgangspunkt für die Erarbeitung passender Lösungen. Wir unterstützen Sie bei der Messung der Performance und datengestützten Entscheidungen für eine gute Positionierung und Erreichung stärkerer Wirkungen von Nachhaltigkeitsprojekten.

Langjährige Erfahrung

Mehr als 15 Jahre Praxis in der Textil-, Bekleidungs- und Lederindustrie sowie
CSR-Beratung und Implementierung.

  • 2003

    Gründungsjahr

  • 2004

    Start der ECO-Monitoring Aktivitäten für MIGROS in der Schweiz und Beginn von CSR-Untersuchungen für ein Deutsches Verbrauchermagazin.

  • 2006

    Code of Conduct Audits und Monitoring im Auftrag eines namhaften Handelsunternehmens in Japan von Herstellern weltweit in den Sektoren, Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeitung sowie Konsumgüter.

  • 2007

    PPP Projekt nachhaltige Aquakulturen zur Aufzucht von Garnelen in Bangladesch in Kooperation mit 3p Institute und Coastline Seafood (co-finanziert von der DEG). Nach dem erfolgreichen Abschluss sind die bio-zertifizierten Garnelen in den Handel gebracht worden.

  • 2009

    Durchführung einer Risikobewertung für einen Versandhändler in Japan zur Erkennung von Lieferkettenrisiken der beschafften Textilien, Schuhe und Accessoires. Entwicklung des gsm online questionnaire tools zur Datenerhebung.

  • 2010

    REACH Projekt in Hongkong und China in Textilveredlungsbetrieben. Etablierung eines Training Centers in Zusammenarbeit mit CITA. Finanziert durch Textile Council of Hongkong Ltd.

  • 2011

    PPP Projekt Implementierung von REACH Konformität im Textilsektor in Tamilnadu, Indien mit digitalen Lernsystemen in Zusammenarbeit mit Secova (Software) und der DEG als Geberorganisation.

  • 2012

    PPP Projekt in Bangladesch zum Thema Chemikalienmanagement und Train the Trainer Programm - co-finanziert von der DEG. Entwicklung der Software c.a.r.e. als Lösung für Bestandsmanagement von Chemikalien und Materialien.

  • 2015

    DETOX und MRSL Strategie- und Implementierungsberatung für verschiedene Handelsunternehmen in Deutschland.

  • 2016

    Durchführung von Chemikalienmanagementaudits für verschiedene Marken und Handelsunternehmen weltweit für Textilien, Metall und Lederprodukte.

  • 2017

    Erstes Projekt im Auftrag des Bündnisses für nachhaltige Textilien in Zusammenarbeit mit dem ICON INSTITUTE.

Analyse

Design

Umsetzung

Langfristige, zukunftsorientierte Partnerschaften mit dem besten  Nutzen für unsere Kunden und maximaler Wirkung vor Ort lenken unser Geschäftsmodell.

B.Karpa-Beuth
Inhaberin

Was ist der Unterschied?

Wir verfolgen den Ansatz des Kapazitätsaufbaus durch Wissensvermittlung - dieser unterstützt die Organisationen dabei den erreichten Status nachhaltig zu sichern und aus sich heraus noch effektiver zu werden. Wir glauben, dass der dauerhaft beste Weg zur Stärkung der Nachhaltigkeits-Performance ein anhaltender Lernprozess ist. In allen Projekten teilen wir unser Wissen und Erfahrungen, beteiligen uns aktiv an den Prozessen und stellen unseren Kunden Hilfsmittel für eine stetige Verbesserung zur Verfügung.

Wer sind unsere Experten?

Mit Beratern, die über praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Fachgebieten verfügen, entwickeln wir diverse Projekte und setzen diese erfolgreich um. Unser Team ist vielfältig in seiner Qualifikation, Berufserfahrung und Fachkompetenz. Die Mehrheit unserer Teammitglieder arbeitet bereits seit 10 Jahren mit uns und bringt einen großen Erfahrungsschatz ein. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern in China, Indien, Bangladesch und Japan unterstützen wir unsere Kunden mit individuell zugeschnittenen Lösungen.

gsm Global Sustainable Management GmbH
  • Hohenzollernring 37
    50672 Köln

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 (0) 221 502949-0

Profile

gsm is an expert for sustainable value creation. We offer strategic and technical support for brands, retailers and suppliers on social responsibility, chemical management and environmental protection.
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen zum Datenschutz