Rückverfolgbarkeit & Risikoanalysen

icon we check

Gesetzliche und Kundenanforderungen bezüglich "sauberer Produktion und sauberer Produkte" nehmen stetig zu. Dies beinhaltet vor allem die Vermeidung von gefährlichen Chemikalien, umwelt- und ressourcenschonende Produktionsbedingungen sowie soziale Arbeitsbedingungen in jeder Stufe der Herstellungskette.

Um die Einhaltung der Anforderungen sicher zu stellen, müssen Unternehmen tief in ihre Lieferketten schauen, denn die kritischen Stufen befinden sich in der Regel in der 3., 4. oder 5. Stufe einer Produktion, bei Subunternehmen oder bei der Beschaffung von Zutaten wie Knöpfe oder Etiketten.

Was wir tun:

  • Wir sammeln und bewerten relevante Lieferkettendaten und schaffen so die Rückverfolgbarkeit von Wertschöpfungsketten.

  • Wir analysieren Lieferketten, Produktionsbetriebe und -prozesse.

  • Wir legen Risiken, Stärken und Schwächen bezüglich gefährlicher Chemikalien, Abfallströme, Prozesssicherheit und Sozialstandards offen.

Dier Herstellung von Rückverfolgbarkeit ist seit vielen Jahren eine unserer Kernkompetenzen. Nur, wenn alle Lieferanten identifiziert sind, können Hotspots analysiert und Risiken definiert werden. Unsere Risikoanalysen bilden die perfekte Basis für die Entwicklung und Implementierung ganzheitlicher Verbesserungsstrategien und gezielter Maßnahmen.

Mehr Informationen zu unseren Aktivitäten in diesem Bereich finden sie weiter unten auf dieser Seite.

 Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Evaluation sozialer Aspekte

Im Auftrag von Marken oder Handelsunternehmen untersuchen wir die Sozialverträglichkeit von Herstellungsbetrieben. Wir schaffen Transparenz in Bezug auf Arbeitsbedingungen, Lohnzahlungen, vorhandene Maßnahmen zur Arbeitssicherheit sowie die Einhaltung kundenspezifischer Verhaltenskodices.

Lieferantenbewertung

Wir bewerten die Leistungen von Lieferanten und Produzenten. Wir durchleuchten alle relevanten Bereiche wie Chemikalienmanagement, Umweltschutz, Zutaten- und Materialbeschaffung sowie Arbeitsschutz und -sicherheit auf potenzielle Risiken. Machen Sie sich ein Bild von der Zuverlässigkeit ihrer Lieferpartner.

Lieferkettenanalyse

Je nach Produkt können Lieferketten sehr komplex sein. Je mehr Stufen eingebunden sind, desto schwieriger wird es, potenzielle Risiken für die Umwelt, die Sicherheit der Produkte oder der Gesundheit der Arbeiter auszuschließen. Wir helfen bei der Identifizierung von Lieferanten und Subunternehmern und unterstützen Marken und Handelsunternehmen dabei, Lieferketten „sauber” zu halten.

Risiko- & Statusanalyse

Unsere Risiko- und Statusanalysen sind der erste Schritt zu mehr Transparenz und Sicherheit in den Beschaffungs- und Herstellungsprozessen Ihres Unternehmens. Bekommen Sie einen Überblick über die Stärken und Schwächen ihrer internen Prozessen, ihres Lieferketten-Managements sowie Ihrer Lieferanten und Produzenten.

Restricted Substances

Für die Textil- und Bekleidungs- sowie die Leder- und Schuhindustrie überprüfen und bewerten wir alle chemischen Zubereitungen und Substanzen auf potenzielle Gefahren bezüglich Restricted Substances.

Über uns

NEWS & EVENTS

Phone

+49 (0) 221 502949-0
 
 

Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Location

 

Hohenzollernring 37
50672 Köln